Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wenn sich die Gleichgewichte im Leben verschieben …

 

SIE ist Hausfrau und Mutter aus Leidenschaft.

ER erfolgreicher Chefredakteur einer großen Tageszeitung.

BEIDE sind sie Eltern zweier wundervoller Teenager.

 

Als Paulas und Johannes Kinder ihre eigenen Urlaubswünsche äußern, die so gar nichts mit einem ausgelassenen Familienurlaub an der Adria gemein haben, spüren beide deutlich, dass nun die Zeit gekommen ist, sich von ihren Sprößlingen abzunabeln. Durch den Umstand, sich wieder mehr auf die Ehe und weniger auf die Kinder konzentrieren zu müssen, werden plötzlich Risse deutlich, die im täglichen Familienwahnsinn bisher völlig untergegangen sind.

Doch anstatt sich der Wirklichkeit mit Kompromissen anzupassen, beharrt jeder weiter stur auf seinem Recht. Erst als Johannes einen folgenschweren Fehler begeht, erkennen beide, dass sie etwas verloren haben, das sich so leicht nicht wiederfinden lässt.

 

„Wenn Pinguine fliegen könnten“ erzählt spannend und humorvoll von starken, familiären Bindungen und der Erkenntnis, dass es für manche Einsicht auch zu spät sein kann.

 

Einen unverbindlichen Blick ins Buch können Sie hier erhalten.

 

Die Taschenbuchausgabe umfasst 320 Seiten (272 Seiten im Format bei Amazon) und wurde von Alfred Franz Dworak  lektoriert und am 18.11.2015 in Rott am Inn sowie am 20.11.2015 in Rosenheim im Kaffee Haus vorgestellt.

Das Buchcover wurde von Bernhard Schwarzwald aus Salzburg nach Ideen von Andrea Kraft gestaltet.

 

Zu beziehen ist das Buch „Wenn Pinguine fliegen könnten“     (ISBN: 978-3000512650) von Andrea Kraft für 9,95€, indem eine kurze Mail an info@andrea-kraft.com  geschrieben wird oder über eine der Verkaufsstellen, natürlich ist es auch als ebook für 3,49€ erschienen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?